Laden...

Global Process Specialist - Procurement to Pay (m/w/d)

Als Teil des Bereichs Organisationsentwicklung agieren Sie als Bindeglied der Hauptprozesse des Unternehmens und treiben deren globale Ausgestaltung und Weiterentwicklung aus ihrem Prozessbereich „Procurement to Pay“ voran. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den einzelnen Fachbereichen, dem Team der GPS und Key-User sowie dem Bereich IT. Ziel ist es, Prozesse, IT-Systeme und die zugrundeliegende Informationsarchitektur optimal aufeinander abzustimmen.


Ihre Aufgaben

 

  • Ausgestaltung, Implementierung und Weiterentwicklung der dem GPS zugeordneten Prozesse auf Basis strategischer Vorgaben
  • Führung und Moderation der gezielten Weiterentwicklung von Prozessen und deren Vernetzung mit IT-Systemen im internationalen Kontext
  • Identifikation und Priorisierung potenzieller Prozessverbesserungen unter Aspekten von Zeit, Kosten und Qualität
  • Aufbau und Weiterentwicklung der Key-User im entsprechenden Themenfeld auf globaler Ebene
  • Definition sinnvoller Messgrößen (End-to-End) zur Messung der Performance innerhalb des unternehmensinternen Kennzahlensystems
  • Leitung von Projekten bzgl. Prozessverbesserung und Systemintegration
  • Durchführung von wiederkehrenden Prozessreviews


Ihr Profil

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der BWL mit Schwerpunkt Supply Chain Management, Wirtschaftsingenieurwesen oder ähnlicher Ausrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Prozessen rund um den strategischen Einkauf und Supply Chain Management mit internationaler Ausrichtung
  • Umfassende Erfahrung in der Prozessgestaltung und der Systemintegration im Kontext ERP, PLM, Purchase to Pay und Anwendung im Bereich Supply Chain Management
  • Erfahrung in der Leitung und Umsetzung von Veränderungsprojekten im IT-Umfeld
  • Kommunikationsstärke, Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit
  • IT-Affinität sowie eine strukturierte und methodische Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

DARUM ZU SW!

Sie möchten bei einem internationalen Technologieunternehmen arbeiten und von umfangreichen Arbeitgeberleistungen profitieren?
SW bietet Ihnen ein großes Spektrum an Möglichkeiten, wie z.B. ein an den Tätigkeiten orientiertes leistungsgerechtes Entgelt und zusätzliche Sonderzahlungen, umfangreiche Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten und flexible Arbeitszeitkonten für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
Angebote wie Weiterbildungsmöglichkeiten über unsere SW Academy, z.B. Englischkurse, Lernportal und externe Dienstleister, gestalterische Möglichkeiten innerhalb der jeweiligen Teams und ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielseitigen Aktionen, wie z.B. Fahrradleasing, sind für uns selbstverständlich.
 

Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH

Schramberg, BW, DE, 78713

Personalabteilung:  Robin Hebold
Telefonnummer:  +49 7402 74-0